Wasserbeschaffungsverband Eglharting

Wasser ist Leben

 

Trinkwasser

Wasserhärte   

Auf Verpackungen von Wasch- und Reinigungsmitteln, die Phosphate oder andere härtebindende Stoffe enthalten, mussten nach dem Wasch- und Reinigungsmittelgesetz aus dem Jahr 1987 seit 1988 abgestufte Dosierungsempfehlungen in Millilitern für die Härtebereiche 1 bis 4 angegeben werden. Gesetzlich vorgegeben waren dabei die Angaben bezüglich Millimol Gesamthärte je Liter. Es wurden die folgenden Härtebereiche definiert:

Härtebereich

Millimol Gesamthärte je Liter

°dH

1 (weich)

bis 1,3

bis 7,3

2 (mittel)

1,3 bis 2,5

7,3 bis 14

3 (hart)

2,5 bis 3,8

14 bis 21,3

4 (sehr hart)

über 3,8

über 21,3

 In 2007 wurden die Stufen 3 und 4 zusammengefasst in eine Stufe "hart"

Die Wasserhärte im Wasserbeschaffungsverband Eglharting beträgt 19,6 °dH und liegt damit im Härtebereich "Hart".

Der Nitratwert lag bei der letzten Prüfung bei 27,9 mg/l.

Wasserprüfberichte

Prüfbericht vom 29.12.2016
BEFUND30_W-1188551_Vers_1.pdf (151.06KB)
Prüfbericht vom 29.12.2016
BEFUND30_W-1188551_Vers_1.pdf (151.06KB)
Wasserprüfberichte
Prüfberichte vom 30.6.2017
pruefbericht_1202388-397326.pdf (4.45MB)
Wasserprüfberichte
Prüfberichte vom 30.6.2017
pruefbericht_1202388-397326.pdf (4.45MB)
Wasserprüfberichte
Prüfbericht vom 30.6.2017 (Teil 2)
pruefbericht_1202388-397327.pdf (1.3MB)
Wasserprüfberichte
Prüfbericht vom 30.6.2017 (Teil 2)
pruefbericht_1202388-397327.pdf (1.3MB)